Familienkino am Sonnabend, dem 8. Dezember, in der KulturKirche Weinberg

Am Sonnabend, dem 8. Dezember 2018, öffnet sich die Weinbergskirche zu einem Kinonachmittag für die gesamte Familie. Um 15.30 Uhr wird der legendäre Film "Der kleine Lord" in der Neufassung aus dem Jahr 2000 mit Mario Adorf in der Hauptrolle gezeigt. Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen.

 

Der elfjährige Christian lebt auf einer italienischen Insel und ist in einfachen Verhältnissen aufgewachsen. Seinen früh verstorbenen Vater hat er nie kennengelernt, genauso wenig wie seinen mürrischen Großvater Carl Schneibel in Bayern. Eines Tages erfährt der reiche Alte, dass er einen Enkel hat. Als Christian die Sommerferien bei ihm verbringt, setzt Schneibel alles daran, aus dem Jungen, seinem einzigen Nachkommen, einen anständigen Erben zu machen.

 

Dumm ist, dass der ungenießbare Krösus Christians geliebte Mutter, eine Ärztin, nicht ausstehen kann. Christian schafft es aber mit seiner offenherzigen und gewinnenden Art, das Herz des harten Knochens, der sein Opa ist, zu erweichen. Doch noch sind längst nicht alle Komplikationen aus dem Weg geräumt, die den guten Ausgang der Familiengeschichte verhindern könnten...

 

Wir danken für freundliche Unterstützung: