Zuständigkeiten

Für Auskünfte aus Personenstandsregistern nach dem 1. Januar 1876 sind Standesämter bzw. das Stadtarchiv Dresden (Tel. 0351.488 15 15) zuständig. Nur wenn eine Vernichtung der betreffenden Personenstandsunterlagen nachweisbar ist, können Sie sich an die Laurentiuskirchgemeinde wenden. Es können aber lediglich Auszüge über vollzogene Amtshandlungen (Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung) angefertigt werden. Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr oder Haftung übernommen werden. Auskünfte aus Kirchenbüchern sind nur möglich, wenn zumindest der Ort der gesuchten Amtshandlung bekannt ist. Bitte schicken Sie Ihre Anfrage per Mail an unser Gemeindebüro. Darin sollte Ihr Suchauftrag so konkret wie möglich definiert sein. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Die bis 1875 in Dresden entstandenen Kirchenbücher sind verfilmt worden.  Für die Nutzung der Filme besteht eine Zentrale Filmlesestelle im Regionalkirchenamt Dresden, die für die persönliche Benutzung nach vorheriger Terminvereinbarung  zuständig ist. Da die verfilmten originalen Kirchenbücher für die Benutzung gesperrt sind, ist die Zentrale Lesestelle auch für alle schriftlichen Auskünfte aus ihnen zuständig.

Bitte wenden Sie sich an folgende Anschrift:

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Regionalkirchenamt Dresden, Zentrale Filmlesestelle, Kreuzstr. 7, 01067 Dresden, Tel. 0351.492 33 47

Auch im Landeskirchenarchiv in Dresden befinden sich Quellen, die Auskunft zur Geschichte von Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche geben und neben der wissenschaftlichen Forschung auch für die Heimat- und Familienforschung herangezogen werden können.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an folgende Anschrift:

Landeskirchenarchiv der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Lukasstrasse 6, 01069 Dresden, Tel. 0351.469 23 53