Aufnahme/Wiederaufnahme

Neuanfang

Lebenswege verlaufen nicht geradlinig. Getauft, konfirmiert, kirchlich verheiratet …

Das ist kein selbstverständlicher Lebenslauf mehr. Das Leben erfährt Brüche. Nur zerbrechen soll es daran nicht. Vielleicht stellt sich bei Ihnen die Sehnsucht nach Wegweisern ein, und die Kirche rückt wieder in Ihren blick. Der erste Schritt, um wieder in Kontakt zur Kirche zu kommen, fällt nicht immer leicht. Doch er ist möglich. Sie werden erwartet.

Wenn Sie schon einmal der Kirche angehört haben oder einer anderen Religion angehören, besteht die Möglichkeit, in die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens und somit in die Laurentiuskirchgemeinde aufgenommen zu werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an unsere Pfarrer. Diese vereinbaren zunächst einen Gesprächstermin mit Ihnen. Ein Formular zur Aufnahme/Wiederaufnahme wird während des Gesprächs ausgefüllt. Nach diesem Gespräch entscheiden Pfarrer und Kirchenvorstand über die Aufnahme/Wiederaufnahme.

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Es gibt viele Kirchenmitglieder, die keine Kirchensteuer zahlen, da diese mit 9 Prozent an die Lohn- oder Einkommenssteuer gekoppelt ist. Wer kein eigenes Einkommen hat, muss nichts zahlen.

Die Kirche aber ist dankbar, dass ihre Mitglieder die kirchliche Arbeit mit Spenden und Kollekten und vor allem mit der Kirchensteuer unterstützen.

Unsere Gemeinde erbittet einmal im Jahr von allen erwachsenen Gemeindegliedern einen Beitrag zur Unterstützung unserer Arbeit vor Ort (Kirchgeld).

>> Formular zur Wiederaufnahme in die Kirchgemeinde