Sach- und Geldspenden

Vielleicht suchen Sie noch nach Möglichkeiten, zugezogene Menschen aus den Kriegsgebieten zu unterstützen?

Nachgefragt werdem immer wieder (natürlich auch gebraucht):

Küchenmöbel, Kühlschrank, Herd, Spüle, Matratzen, Schlafsofa, Schuhschrank, Esstisch ...

Wahrscheinlich werden wir im Moment auch für andere Dinge, die Sie entbehren können, Interessenten finden.

Matratzen gibt es z.B. im Dänischen Bettenlager bereits ab 30€, vielleicht hat ja jemand Lust, eine neue zu spenden - durchgelegene finde ich selbst nicht ganz so zum Weitergeben geeignet (es sei denn natürlich, man lag nur ganz kurz ;)

Wenn Sie etwas abzugeben haben, melden Sie sich bitte unter:

fluechtlingsarbeit@laurentius-dresden.de oder

Barbara.ott@evlks.de

Wir können für (fast) alle Sachen einen Transport organisieren. 

Geldspenden nehmen wir gern auf folgendem Konto entgegen:

KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie, Dortmund
IBAN: DE06 3506 0190 1667 2090 28
BIC: GENO DE D1 DKD

Verwendungszweck: RT1002/Flüchtlingsarbeit  + konkreter Wunsch z.B. Begegnungstreff oder weltchen